Marc Hirschi an der Lombardei-Rundfahrt

Marc Hirschi fuhr am 9. Oktober das bekannte Radrennen Mailand-Turin mit dem Ziel auf der Superga. Die Superga ist dem RRC Bern aufgrund der drei Velowochen im Piemont bekannt und war stets ein beliebter Ort für ein Photoshooting. Marc erreichte mit fast einer Minute Rückstand Rang 19. Am Samstag, 12. Oktober startet nun Marc an der Classic der fallenden Blätter, der Lombardei-Rundfahrt.