Marc Hirschi gewinnt auch U19-Tour du Pays de Vaud

Vier Jahre lang war die Tour du Pays de Vaud fest in amerikanischer Hand gewesen. Doch die 48. Ausgabe der Tour du Pays de Vaud (25 Mannschaften, 145 Teilnehmer) in Vufflens-la-Ville wurde vom Schweizermeister Marc Hirschi gewonnen.

Das junge RRCB-Mitglied hat auf der letzten und 105 km langen Etappe, welche 4 grosse Bergpreise und 1754 Höhenmeter beinhaltet, nichts mehr anbrennen lassen und sich den Gesamtsieg der Waadtland-Rundfahrt gesichert. Die hügelige Strecke, welche über zwei Runden durch das Gros de Vaud führte, war von zahlreichen Ausbruchversuchen gekennzeichnet (niemand konnte einen grösseren Vorsprung als 30 Sekunden herausfahren, ausser der Italiener Covi und der Slowene Pogaçar, welche 10 km vor dem Ziel wieder eingeholt wurden). Die Durchschnittsgeschwindigkeit des Tages betrug 44,200 km/h !

Hervorragend, herzliche Gratulation Marc!

Let's Rock n'Roll: MTB-Kidstraining

Jeden Mittwoch, 18.00-19.30h, MTB-Kidstraining ab Bern Forstzentrum Länggasse / nach Kreisel Länggassstrasse-Bremgartenstrasse

(Details s. "Trainings")

 

Velowoche Radrennclub Bern 2016

Vom 9.-16. April 2016 fand die zweite Velowoche im Piemont statt. Jeden Tag schien die Sonne und animierte zu langen Trainingseinheiten. Mit durchschnittlich 75-145 km pro Tag konnte der Formstand verbessert werden.